Heimatverein Laer            

Willkommen im l(i)ebenswerten Laer

BADERSLEBEN





Kontakt mit dem Heimatverein

Da Badersleben ländlich strukturiert ist mit einem ein ähnlich aktiven Vereinsleben wie Laer, hat der Heimatverein Laer schon zu Beginn der Partnerschaft den Kontakt zum Heimatverein Badersleben aufgenommen. Er besitzt ein Vereinsgelände außerhalb des Dorfes mit einer Bockwindmühle und einem Freizeitheim für kleinere Gruppen. Erwähnenswert ist auch ein liebevoll aufgebautes Heimatmuseum mit Zeugnissen aus der Geschichte des Dorfes, so z.B. Dokumente aus der Landwirtschaftsschule, die fast hundert Jahre bestand und weit über Badersleben bekannt war, eine Sammlung von Alltagsgegenständen aus der DDR-Zeit und viele Kleidungsstücke aus der Vergangenheit. Dieser Fundus von alten Kostümen wurde schon bei vielen Gelegenheiten von Baderslebener Models vorgeführt. So auch 2018 bei einer historischen Modenschau anlässlich des 15jährigen Partnerschaftsjubiläums mit Guénange in Laer.    

 


Der langjährige Vorsitzende des Heimatvereins, Dietmar Küchenmeister (verstorben 2019) hat mit großem privatem Engagement ein Anwesen am Paulsplan mit einer Wassermühle restauriert und dort ein für Deutschland einzigartiges Tierarztmuseum eingerichtet. 



Erstmalig urkundlich erwähnt im Jahre 1084, kann Badersleben auf eine reiche Vergangenheit zurückblicken. Im Jahr 2009 hat das Dorf eine großartige 925-Jahr-Feier organisiert. Federführend war Dietmar Küchenmeister mit dem Heimatverein. Das ganze Dorf hat unter Einsatz aller Bürger und Vereine bei einer Festwoche mitgewirkt. Ein besonderes Highlight war dabei ein historischer Umzug in entsprechenden Kostümen aus den verschiedenen Perioden der Geschichte des Ortes. Am Wochenende gab es in den Höfen einen Handwerkermarkt, bei dem wir Laerer mit einem Info-Stand vertreten waren.  

Einweihung der Wassermühle 2003







Erstmalig urkundlich erwähnt im Jahre 1084, kann Badersleben auf eine reiche Vergangenheit zurückblicken. Im Jahr 2009 hat das Dorf eine großartige 925-Jahr-Feier organisiert. Federführend war Dietmar Küchenmeister mit dem Heimatverein. Das ganze Dorf hat unter Einsatz aller Bürger und Vereine bei einer Festwoche mitgewirkt. Ein besonderes Highlight war dabei ein historischer Umzug in entsprechenden Kostümen aus den verschiedenen Perioden der Geschichte des Ortes. Am Wochenende gab es in den Höfen einen Handwerkermarkt, bei dem wir Laerer mit einem Info-Stand vertreten waren. 


Bank von der Werkgruppe als Geschenk aus Laer zur 925-Jahr-Feier 







Besuche und Gegenbesuche Badersleben – Laer (Heimatverein und Bürger) 

August 2007       Laerer besuchen Badersleben






Mühlenfest in Badersleben 2010, Bernhard Potthoff und Anne Schnieder







20 Jahre Partnerschaft – Jubiläumsfeier in Laer      






August 2011:  Besuch der Laerer in Badersleben 

vorne: G. Thiemann und Pfarrer J. Gospos 












ökumenischer Gottesdienst August 2011 in Badersleben


11. – 13. Juli 2014     Studienreise Harz und Badersleben

Ampfurth: bei Christian Wahnschaffe, Schloss, mit reich ausgestatteter Renaissance-Kirche und Telegrafenturm aus der preußischen Zeit, Halberstadt: Dom- und Domschatz-Besichtigung, Ausflug in den Harz mit Dietmar Küchenmeister, Burg Falkenstein -  auf den Spuren der Ottonen nach Quedlinburg, der Weltkulturerbe-Stadt – Selke-Tal und Glasbläsermanufaktur in Derenburg

Badersleben: alle wichtigen Gebäude, Besichtigung Heimatmuseum, Wassermühle und Tierarztmuseum. kath. Kirche und ev. Kirche mit Klosteranlage, Brunch an der Bockwindmühle

Übernachtung und Aufenthalt im Sport-Hotel Spiegelsberge (sehr gut) 


 2.- 04.10.2015    25 Jahre Partnerschaft wird in Badersleben gefeiert

Baumpflanzung zur 25-Jahr-Feier in Badersleben 2015









Historische Modenschau zum 25jährigen Jubiläum








Johannes und Ulrike Kluck berichten über ihren Besuch in  Badersleben 17.-18. Juli 2020          

Nach längerer Zeit der Abschottung durch die Corona-Krise  haben wir – natürlich mit dem gebotenen Abstand  –  wieder einen Besuch bei unseren Freunden in Badersleben gemacht. Wir trafen

·      Olaf Beder, Ortsbürgermeister von Badersleben und

·      seine Frau Ines, die bei der Gemeinde Huy als Sachbearbeiterin für Badersleben zuständig ist,

·      Ria Küchenmeister, die mit ihrem Mann,  Dietmar Küchenmeister, dem langjährigen Vorsitzenden des Heimatvereins,               seit 30  Jahren aktiv die Partnerschaft gepflegt hat,

·      Olaf Quaas, der zur Zeit kommissarisch den Heimatverein leitet, und

·      das Ehepaar Prothmann, das sich seit vielen Jahren im Heimatverein und in der katholischen Kirche engagiert.

 Mit dem kommissarischen Vorsitzenden des Heimatvereins, Olaf Quaas, haben wir darüber gesprochen, dass wir die für 2020 geplante Busreise nach Badersleben und Umgebung leider nicht im August durchführen können, dass wir diese aber gerne – vielleicht im nächsten Jahr - nachholen wollen, sobald es wieder möglich ist. Da auf dem idyllisch gelegenen Gelände des Heimatvereins an der Bockwindmühle das Vereinsgebäude mit Gästebetten und Sanitäranlagen, Küche usw. modernisiert worden ist, könnten hier wieder kleinere Gruppen untergebracht werden. Das Heimatmuseum ist zur Zeit noch geschlossen.

Zukünftige gemeinsame Aktivitäten mit dem Heimatverein Badersleben könnten z.B. auf dem Gebiet des Naturschutzes liegen. Hier wäre bei Teilnahme von Jugendlichen evtl. eine Zusammenarbeit mit den Pfadfindern in Badersleben möglich. Ein Thema könnte Wasser sein. In Badersleben gibt es viele Quellen und Bäche,  z.B. den Spring, der das Freibad Badersleben speist und wir haben unseren Ewaldibach. 

Da Olaf Beder Geschichtslehrer am Gymnasium ist, würde er auch einen Workshop mit Jugendlichen z.B. über die DDR-Geschichte oder die Folgen der Wiedervereinigung organisieren.

Was uns besonders gefreut hat, ist die Ankündigung von Olaf Beder, dass ein Wohnmobil-Stellplatz in Badersleben geplant ist.


Besuch von Johannes und Ulrike Kluck in Badersleben

 v. l. Olaf und Ines Beder, Johannes Kluck, Eckehard Rosemann Ehemaliger Ortsbürgermeister 



 


Ansprechspartner:

Ulrike und Johannes Kluck

 Tel.:   025 54 -8914

E-Mail: Badersleben@Heimatverein-Laer.de