Heimatverein Laer            

Willkommen im l(i)ebenswerten Laer

Wir begrüßen Sie herzlich auf der Homepage des Heimatvereins Laer und freuen uns, dass Sie uns auch auf diesem Weg kennenlernen möchten.

In unserem abwechslungsreichen Jahresprogramm für Jung und Alt lässt sich die bunte Vielfalt unserer Aktivitäten gut erkennen. Die Zahl der Teilnehmer ist in den letzten Jahren stetig gestiegen, und wir würden uns freuen, auch Sie bei uns begrüßen zu können.

Wir bedauern, dass sich unsere geplanten Programmpunkte in diesen Corona-Zeiten nur in sehr eingeschränkter Weise durchführen lassen. Busfahrten und verschiedene andere Aktivitäten mussten wir leider absagen, da die Corona-Schutzbestimmungen solche Veranstaltungen nicht sinnvoll ermöglicht hätten. Informieren Sie sich bitte hier auf dieser „Webseite“ oder in der örtlichen Presse über das geänderte Angebot. 

Sie finden unter dem Menüpunkt „Über uns“ Informationen zu unseren Zielen und Aufgaben und können dort auch die Mitglieder des Vorstands näher kennenlernen.  

Wenn Sie Fragen zur Vereinsarbeit haben oder gar Mitglied werden möchten, können Sie einfach die Beitrittserklärung herunterladen, ausdrucken und dem Vorstand zukommen lassen, oder wenden Sie sich einfach über unsere E-Mail-Adresse info@heimatverein-laer.de an uns.

Ein paar Infos zu unserem Ort: 

Seit 1969 bilden die Ortsteile Laer und Holthausen die politische Gemeinde Laer. Beide Ortsteile blicken auf eine weitreichende und eigenständige Tradition zurück.

Mit seinen idyllisch romantischen Pättkes gilt Laer als idealer Ausgangspunkt für Radtouren in die Umgebung. Im Herzen des Münsterlandes gelegen, bietet unser kleines ruhiges Dorf  viele Möglichkeiten für Ausflüge zu den umliegenden Schlössern und Orten. Selbstverständlich lohnt es sich auch, Laer selbst zu entdecken.

Ein Ort für kleine Entdeckungen

Einzigartig im weiten Umkreis plätschert der Ewaldibach durch das charmante Laer. Im Mittelpunkt des dörflichen Treibens liegt der alte Schulzenhof Welling – heute Rathaus – mit Rathausplatz, einem alten Speicher und Mühlenturm, mit großzügigen Park- und Teichanlagen. Im Holskenmuseum können Besucher sich über die Geschichte und das Handwerk der Holzschuhmacher informieren. Das Ortbild von Laer wird von der mächtigen und sehenswerten Kirche St. Bartholomäus beherrscht.